Frankfurter Blindenstiftung: Frankfurt schaut hin!

ProjektDetails

„Frankfurt schaut hin“ – eine Kampagne der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte zeigt Tipps und typische Situationen aus Frankfurt. Sehbehinderte und Blinde stoßen oft auf alltägliche Hindernisse, die ihnen den Weg durch die Stadt erschweren. Mit der Kampagne „Frankfurt schaut hin“ sollen Bürger auf diese Hindernisse hingewiesen und zum rücksichtsvolleren Handeln aufgefordert werden. Die Kampagne wird in Zusammenarbeit mit dem Dezernat für Soziales, Senioren, Jugend und Recht, dem Verkehrsdezernat Frankfurt und der Polizei Frankfurt durchgeführt.

Für die Kampagne haben wir einen aufklappbaren Flyer gestaltet, gedruckt auf 300 g Offsetpapier.

Weitere Projekte
Menü